ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst?




                                               

Cécile Stanislas Xavier de Girardin

Cécile Stanislas Xavier de Girardin, Comte, war ein Anhänger der Französischen Revolution, Mitglied der Nationalversammlung, Général de brigade und Präfekt.

                                               

Émile de Girardin

Émile de Girardin war ein französischer Verleger und Journalist. Er war der außerehelich geborene Sohn von Adélaide Marie Fagnan und Alexandre Louis Robert de Girardin.

                                               

Ernest Stanislas de Girardin

Ernest-Stanislas Marquis de Girardin, Marquis, war ein französischer Politiker und Senator. Er war der Sohn von Cécile Stanislas Xavier de Girardin und dessen Ehefrau Marie France Serres.

                                               

Jean Pierre Louis Girardin

Jean Pierre Louis Girardin war ein französischer Agrikulturchemiker. Girardin trat 1821 in das pharmazeutische Laboratorium der Hospitäler von Paris, 1825 in das Laboratorium von Thénard und erhielt 1828 die Professur der angewandten Chemie in Ro ...

                                               

René Louis de Girardin

René Louis de Girardin, Künstlername auch René Louis Gérardin, war ein französischer Marquis, Schöpfer des Parks von Ermenonville und Schriftsteller. Er vertrat sozialreformerische Ideen und war ein Freund Jean-Jacques Rousseaus.

                                               

Saint-Marc Girardin

Saint-Marc Girardin, eigentlich François Auguste Marc Girardin, war ein französischer Politiker und Literaturwissenschaftler.

                                               

Maurizio Girardini

Maurizio Girardini ist ein italienischer Straßenradrennfahrer. Maurizio Girardini gewann 2004 das Eintagesrennen Coppa Colli Briantei Internazionale und er entschied eine Etappe bei der U23-Rundfahrt Giro di Toscana für sich. In der Saison 2006 w ...

                                               

François Girardon

François Girardon war ein französischer Bildhauer. Girardon arbeitete anfangs in Paris in dem Atelier des Bildhauers François Anguier und ging später nach Rom. Nach seiner Rückkehr ernannte man ihn 1650 zum ersten Inspektor der Bildhauerarbeiten. ...

                                               

Etienne Girardot

Etienne Girardot war ein britischer Film- und Theaterschauspieler, der im Laufe seiner über 60-jährigen Schauspielkarriere vor allem komische Charakterrollen spielte.

                                               

Hippolyte Girardot

Girardot, der unter dem Namen Frédéric Yves Ernest Girardot geboren wurde und als Einzelkind aufwuchs, wollte ursprünglich Szenenbildner beim Film werden. Nach seinem Diplom an der École nationale supérieure des arts décoratifs in Paris wandte er ...

                                               

Léonce Girardot

Girardot galt als einer der besten Fahrer der Jahrhundertwende, ging jedoch als "ewiger Zweiter" in die Rennannalen ein. Er fuhr auf Panhard & Levassor, der führenden Marke dieser Epoche und seine stärksten Konkurrenten waren seine Teamkollegen F ...

                                               

Nicola Girasoli

Nicola Girasoli empfing am 15. Juni 1980 durch Papst Johannes Paul II. das Sakrament der Priesterweihe. Er wurde am 30. September 1986 in den Klerus des mit gleichem Datum errichteten Bistums Molfetta-Ruvo-Giovinazzo-Terlizzi inkardiniert. Am 24. ...

                                               

Valentin Giraud Moine

Als 15-Jähriger nahm Giraud ab Dezember 2007 an FIS-Rennen und nationalen Juniorenrennen teil, wobei er zunächst vor allem in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom antrat. 2009 war er Teilnehmer des European Youth Olympic Festival in Szczyrk, k ...

                                               

Albert Giraud

Albert Giraud, geboren als Emile Albert Kayenbergh, war ein belgischer Autor, der Gedichte in französischer Sprache verfasste.

                                               

André Giraud

André Giraud war ein französischer Politiker sowie ein hoher Funktionär, Verwaltungsbeamter und Manager. Er war Mitglied der Parti républicain und der UDF.

                                               

Benjamin Giraud

Giraud fuhr von 2007 bis 2010 für die französische Vereinsmannschaft AVC Aix-en-Provence. In der Saison 2009 gewann er den Prix Mathias Piston und den Prix de la Ville de Saint-Maximin. Ende des Jahres fuhr er als Stagiare bei dem französischen U ...

                                               

Bernardino Giraud

So kreierte Clemens XIV. Bernardino schließlich im Konsistorium vom 17. Juni 1771 zum Kardinal in pectore und machte dies im Konsistorium vom 19. April 1773 öffentlich. Das rote Birett samt apostolischem Schreiben vom 24. April 1773 überbrachte i ...

                                               

Claude Giraud

Claude Giraud ist ein französischer Schauspieler, der mit namhaften Theater- und Filmregisseuren wie Jean-Laurent Cochet, Gérard Oury, Jean Cocteau, Giorgio Strehler und Franco Zeffirelli arbeitete. Claude Giraud ist der Sohn eines Gynäkologen. s ...

                                               

Eugène Giraud

Eugène Giraud war ein französischer Maler und Kupferstecher, Karikaturist, Lithograf und Bühnenbildner.

                                               

Francis Giraud

Francis Giraud war ein französischer Politiker. Hauptberuflich war Giraud Arzt. Von 1998 bis 2008 war er Mitglied des Senats. Dort vertrat er zunächst das RPR und später die UMP. Neben seiner Tätigkeit als Senator war er ab 1983 Bürgermeister der ...

                                               

Giovanni Giraud

Giovanni Giraud war ein italienischer Lustspieldichter. Giovanni Giraud, aus französischer Familie stammend, trat 1793 in Kriegsdienste und erhielt eine Offizierstelle, schrieb nebenbei eine Reihe von Lustspielen, die in Venedig mit lebhaftem Bei ...

                                               

Henri Giraud

Giraud war elsässischer Herkunft und absolvierte bis 1900 die Militärschule Saint-Cyr. Anschließend trat er in die französische Armee ein und diente in Französisch-Nordafrika bis zu seiner Rückkehr nach Frankreich 1914. Dann nahm er am Ersten Wel ...

                                               

Hervé Giraud

Hervé Jean Robert Giraud ist ein französischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Sens und Prälat der Mission de France o Pontigny.

                                               

Jean Giraud (Mathematiker)

Jean Giraud war ein französischer Mathematiker. Giraud wurde 1966 bei Alexander Grothendieck an der Universität Paris promoviert Cohomologie non abélienne de degré 2. Er lehrte später an der École normale supérieure de Lyon, dessen Direktor er 19 ...

                                               

Joël Giraud

Joel Giraud ist ein französischer Politiker. Er ist seit 2002 Abgeordneter der Nationalversammlung. Giraud arbeitete zuerst als Verwaltungsbeamter, bevor er als Politiker für die Parti radical de gauche tätig war. 1989 wurde er zum Bürgermeister ...

                                               

Michel Giraud

Von 1971 bis 1992 war er Bürgermeister von Le Perreux-sur-Marne und von 1977 bis 1988 war er Senator für das Département Val-de-Marne. Zwischen 1983 und 1992 war er Präsident der Vereinigung der Bürgermeister Frankreichs. Weiterhin war er Vorsitz ...

                                               

Pierre Giraud

Pierre Giraud wuchs in Clermont heran, wo er von 1804 bis 1806 Schüler des dortigen Lyzeums war. Danach studierte er von 1807 bis 1812 am Knabenseminar von Clermont, ehe er ab dem Oktober 1812 das Studium der Theologie am Priesterseminar St. Sulp ...

                                               

Victor Giraud

Giraud besuchte das Lycée Henri IV und studierte ab 1889 an der École normale supérieure. Ab 1892 war er Gymnasiallehrer in Villefranche-sur-Saône. 1894 bestand er die Agrégation und war von 1894 bis 1904 an der Universität Freiburg Schweiz als N ...

                                               

Yves Giraud

Yves Giraud war ein französischer Romanist und Literaturwissenschaftler, der in der Schweiz als Hochschullehrer wirkte.

                                               

Yves Giraud-Cabantous

Obwohl Yves Giraud-Cabantous 30 Jahre lang Rennen bestritt, konnte er nie die absolute Spitze erreichen. Zu einem Gutteil lag es daran, dass er oft auf unterlegenem Material starten musste. 1925 begann er seine Rennfahrerlaufbahn auf einem Salmso ...

                                               

Bernard Giraudeau

Bernard René Giraudeau war ein französischer Schauspieler, Regisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schriftsteller.

                                               

Gaël Giraudeau

Gael Giraudeau ist der Sohn des Filmemachers Bernard Giraudeau und der Schauspielerin Anny Duperey. Seine jüngere Schwester ist die Schauspielerin Sara Giraudeau. Nach einem Master in Ökonomie absolvierte Giraudeau erfolgreich sein Diplomstudium ...

                                               

Alberto Giraudo

Giraudo spielte in seiner Karriere hauptsächlich auf der ITF Future Tour und der ATP Challenger Tour. Auf der Future-Tour gelangen ihm im Einzel zwei und im Doppel ein Titel. Seit 2010 nahm er nicht mehr regelmäßig an Tennisturnieren teil, ehe er ...

                                               

Pedro Giraudo

Giraudo zog 1996 nach New York, wo er bald für Pablo Ziegler, Kenny Garrett und William Cepeda arrangierte. Als Bassist arbeitete er unter anderem mit Paquito D’Rivera, Branford Marsalis, Néstor Torres, Miguel Zenón und Regina Carter. Er war der ...

                                               

Raoul Giraudo

FC Sochaux 1961/62 FC Grenoble 1960/61 Stade de Reims 1950/54–1960 AS Aix bis 1950

                                               

Jean Giraudoux

Jean Hyppolyte Giraudoux war ein französischer Berufsdiplomat, Dramatiker und Schriftsteller. Als solcher war er vor allem für die Entwicklung des französischen Theaters der Zwischenkriegszeit sehr bedeutsam.

                                               

Joseph-Philibert Girault de Prangey

Joseph-Philibert Girault de Prangey war ein französischer Grafiker, Fotograf und Orientalist. Bedeutend ist er durch seine Reisen und Beobachtungen im Mittelmeerraum; seine Daguerreotypien sind die ersten bekannten Fotografien wichtiger Orte und ...

                                               

Alexandre Arsène Girault

Alexandre Arsène Girault war ein US-amerikanischer Entomologe und Parasitologe. Mit mehr als 3.000 Erstbeschreibungen von Gattungen und Arten und einer großen Anzahl entomologischer Publikationen war er einer der bedeutendsten Experten für die Ta ...

                                               

Hubert H. Girault

Hubert Girault ist ein Schweizer Chemiker und Professor an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne. Er ist der Direktor des Labors für Physikalische und Analytische Elektrochemie mit Expertisen in der Elektrochemie an sogenannten weichen Gre ...

                                               

Jean Girault

Er besuchte nach seinem Schulabschluss die École des Travaux und spielte als Musiker im Orchester von Eddie Barclay. 1946 war er Kontrabassist bei Claude Luther, als er bei Marcel Blistène Regieassistent wurde. Schon in diesem Jahr inszenierte er ...

                                               

Jean-François Girault

Von 10. September 2002 bis 19. Oktober 2006 war er Botschafter in Damaskus. Von 2006 bis Juli 2009 war er Botschafter in Bagdad. Seit August 2010 ist er Botschafter in Hanoi.

                                               

Jean-Marie Girault

Girault studierte an der Rechtsfakultät der Universität Caen. Dort legte er sein Diplom in privatem und öffentlichem Recht ab. Im Juli 1944 engagierte er sich im Notfallteam des Französischen Roten Kreuzes für die Verletzten der Bombardierung. Vo ...

                                               

Olivier Girault

Olivier Girault ist ein französischer Handballspieler und Trainer. Er ist Ritter der französischen Ehrenlegion. Von 2008 bis 2011 trainierte er den französischen Erstligisten Paris HB. Olivier Girault begann bei Vaires-sur-Marne auf dem französis ...

                                               

Charles-Pierre Girault-Duvivier

Girault-Duvivier war gelernter Jurist und nach der Revolution Bankier. Als Erzieher seiner Kinder kam er dazu, sich für die Grammatiken des 18. Jahrhunderts zu interessieren und daraus eine eigene Grammatik zusammenzustellen, die unter dem Titel ...

                                               

Juan Carlos Girauta

Girauta studierte an der Universität Barcelona. Seit 2014 ist Girauta Abgeordneter im Europäischen Parlament. Dort ist er Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie und in der Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Vers ...

                                               

Eduard Giray

Eduard Giray begann als Jugendlicher in Wollmatingen mit dem Ringen. 1967 wurde Giray deutscher Jugendmeister im freien Stil in der Klasse bis 52 kg Körpergewicht. Zwei Jahre vorher hatte er im Alter von 16 Jahren schon einen dritten Platz bei de ...

                                               

Safa Giray

Ismail Safa Giray war ein türkischer Politiker der Anavatan Partisi. Er war Abgeordneter in der Großen Nationalversammlung, Minister für öffentliche Arbeiten und Siedlungswesen, Verteidigungsminister und Außenminister seines Landes.

                                               

Emil Girbig

Girbig wurde 1866 als Sohn eines Glasmachers in Elisabethhütte bei Jamlitz geboren. Nach dem Besuch der Volksschule in Köpenick in den Jahren 1872 bis 1880 absolvierte er ebenfalls eine Lehre zum Glasmacher. Nachdem Girbig bis 1897 in seinem erle ...

                                               

Evaldas Girdauskas

Nach dem Abitur an der Mittelschule absolvierte Girdauskas von 1996 bis 2002 ein Medizinstudium an der Medizinischen Universität Kaunas in Kaunas. Von 2003 bis 2008 arbeitete er als Assistenzarzt im Heart Center Leipzig der Helios Kliniken. Ab 20 ...

                                               

Saulius Girdauskas

Nach dem Abitur 1989 an der 33. Mittelschule studierte er von 1989 bis 1992 Mechanik am Kauno politechnikos institutas und 2004 absolvierte das Transportingenieurwesen an der Vilniaus Gedimino technikos universitetas. Von 1994 bis 1998 war er Kom ...

Benutzer suchten auch:

...